Suche:
Kyocera Printserver IB-31 FS-2020D FS-2020DN gebraucht
Kyocera Printserver IB-31 FS-2020D FS-2020DN gebraucht  
Onlinepreis:
incl. 19 % MwSt.
19,99 €
X
exkl. 19% Mwst:
Selbstabholer: 19,99 € zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Verfügbar:
Hersteller: Kyocera
Art.Nr.: 20001080
EAN: 0696007710365 
> Ausdrucken

Kyocera Printserver IB-31 FS-2020D FS-2020DN gebraucht Kyocera Printserver IB-31 FS-2020D FS-2020DN gebraucht
Kurzbeschreibung

- Gebrauchtgerät gereinigt getestet, voll funktionsfähig.
- Kompatibilität: Kyocera FS-2020D Serie
- Lieferumfang: Kyocera Printserver IB-31 FS-2020D FS-2020DN gebraucht,
- 12 Monate Mängelgewährleistung.

Beschreibung

Kyocera Drucker Netzwerkkarte IB-31 - Printserver KUIO-LV

 
 Produktbeschreibung

Kyocera Printserver IB-31 FS-2020D FS-2020DN gebraucht

 Hersteller Kyocera
 EAN 0696007710365
 MPN / ANSI Kyocera IB-31
 Artikelnummer 20001080
 
Hauptmerkmale
 
 Zustand

Gebrauchtgerät gereinigt getestet, voll funktionsfähig.

 Typ

1503MD0KL0

 Modell

Kyocera IB-31

 Kompatibilität

Kyocera FS-2020D Serie

 Verpackung in neutraler Verpackung
 
Ausführliche Details
 
  Gerätetyp Druckserver
  Formfaktor Plug-in-Modul
  Verdrahtungstyp Ethernet 10Base-T, Ethernet 100Base-TX
  Data Link Protokoll 10Mb LAN, 100Mb LAN
  Datenübertragungsrate 100 Mbps
  Transportprotokoll TCP/IP, AppleTalk, NetBEUI/NetBIOS, IP/IPX
  Anschlüsse RJ-45
  Kompatibilität Kyocera FS-2020D, 2020D/KL3, 2020DN, 2020DN/KL3
 
Printserver ?
 

Ein Printserver ( Netzwerkkarte ) ist eine technische Vorrichtung bei Druckern, welche es ermöglicht, die Druckaufträge aus dem Netzwerk zu verwalten und an den Drucker weiterzugeben. Printserver machen dann Sinn, wenn mehrere Personen mit zwei oder mehr Computer auf einem Drucker drucken können müssen. Voraussetzung dafür ist ein Netzwerk, in das alle Computer eingebunden sind. In der Regel besteht das bereits, wenn sich alle einen Internet-Anschluss teilen. Die Netzwerkkarte ist in jedem Fall eine lohnende Investition, spart Zeit und schont die Umwelt Hervorzuheben ist die sehr leichte Inbetriebnahme: Die Karte wird an der Rückseite des Druckers in einen freien dafür vorgesehenen Steckplatz gesteckt. Beim nächsten Einschalten des Druckers wird die Netzwerkkarte automatisch erkannt. und kann nach der Aktivierung im Druckertreiber verwendet werden.

 
Alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer

 

 

Zurück
Parse Time: 0.133s